Ein Hotel in der Nähe der Basilika Santa Maria Maggiore

Das Hotel Genova liegt in Rom im Stadtteil Esquilino in der Nähe der Basilika Santa Maria Maggiore und des Opernhauses. Eine wirklich vorzügliche Lage, um bequem die interessantesten Monumente und den touristischen, geschäftlichen und kulturellen Mittelpunkt Roms zu erreichen.

Am Bahnhof Termini, der nur ein paar Schritte vom Hotel Genova entfernt ist, fahren außer Zügen, die mit allen Städten Italiens verbunden sind, sämtliche öffentlichen Verkehrsmittel ins Zentrum von Rom, zu den Kaiserforen und bis zum Kolosseum.

Hier befinden sich die wichtigsten Straßen und Plätze Roms, wie zum Beispiel die Piazza dei Cinquecento, wo die U-Bahn der Linien A und B, sämtliche Stadtbusse und Züge halten, die die Stadt mit dem internationalen Flughafen in Fiumicino “Leonardo da Vinci” verbinden.

Das Hotel Genova liegt direkt an der Via Cavour, einer der wichtigsten Straßen der Hauptstadt. Hier befindet sich auch die Kirche San Pietro in Vincoli, in der die herrliche Statue des “Moses” von Michelangelo zu bewundern ist.
 

Wie Sie uns erreichen

Von Norden: Fahren Sie auf der Autobahn A1 bis zur Ausfahrt von Rom Nord und begeben Sie sich dort auf die große Umgehungsstraße Roms, (GRA), die Sie dann an der Ausfahrt Settebagni wieder verlassen. Folgen Sie den Schildern in Richtung Salaria und dann in Richtung Stadtmitte und Porta Pinciana. Fahren Sie bis zum Bahnhof Termini und von dort 300 Meter die Via Cavour entlang. Von Osten: Von jeder Autobahn kommend, fahren Sie auf die Umgehungsstraße Ost und begeben sich von dort auf die Via Tiburtina. Fahren Sie weiter in Richtung Bahnhof Termini und befolgen Sie ab dort die Hinweise wie in der Beschreibung ‘Mit dem Zug’. Von Süden: Von der Autobahn A1 kommend, begeben Sie sich auf die große Umgehungsstraße Roms (GRA) und verlassen diese wieder an der Ausfahrt 23 Appia. In San Giovanni angekommen, fahren Sie in Richtung Bahnhof und ab dort 300 Meter die Via Cavour entlang.

Vom internationalen Flughafen “Leonardo da Vinci” in Rom Fiumicino erreichen Sie den Bahnhof Termini mit dem Zug Leonardo Express oder mit den Pendelbussen Terravision. Vom Bahnhof sind es nur noch 300 Meter zu Fuß bis zum Hotel. Sie können natürlich auch mit einem Taxi oder einem Leihauto fahren. Begeben Sie sich hierfür auf die Autobahn Fiumicino – Rom; fahren Sie an der Ausfahrt für die Via Cristoforo Colombo ab und dann weiter in Richtung Stadtmitte, San Giovanni und Bahnhof Termini. Von dort fahren Sie 300 Meter die Via Cavour entlang.

Am Bahnhof Termini angekommen, sind es bis zum Hotel Genova nur noch 300 Meter zu Fuß. Am Hauptausgang des Bahnhofs gehen Sie links die Via Cavour entlang, bis Sie nach 150 Metern auf der rechten Straßenseite das Hotel antreffen.

Via Cavour

Das Hotel Genova befindet sich im Stadtteil Esquilino, in einer sehr zentralen Lage an der namhaften Via Cavour, die im 19. Jh. gebaut wurde, um den Stadtteil mit der Piazza Venezia zu verbinden. Spaziert man die Via Cavour entlang, erreicht man in Kürze die Piazza dell’Esquilino, die Basilika Santa Maria Maggiore und den Bahnhof Termini, den Hauptbahnhof der Hauptstadt, an dem sämtliche Straßenbahnen und Busse abfahren.

Teatro dell’Opera (das Opernhaus)

Seit Ende des 19. Jh.s ist es der Tempel für Lyrik und Ballett. Caruso, Corelli, Scotti, Muti, Toscanini, Domingo und Pavarotti sind nur einige der großen Künstler, Tenöre und Dirigenten, die auf dieser namhaften Bühne aufgetreten sind. Auch heute ist das Opernhaus ein wichtiger Bezugspunkt für Liebhaber von Gesang und klassischer Musik oder von Inszenierungen innovativer Choreographen für zeitgenössischen Tanz.

Santa Maria Maggiore

Sie ist eine der vier Papstbasiliken Roms, die als einzige ihre vorchristliche Struktur bewahrt. Sie liegt auf dem Esquilin, wo sie laut den Empfehlungen der Jungfrau Maria gebaut wurde, nachdem diese Papst Liberius im Traum erschienen war. Sie wird auch Basilica della Neve (Sankt Marien Schnee) genannt, weil der Papst persönlich nach einem einzigartigen Schneegestöber am 5. August 538 auf dem Esquilin die Grenzen ihrer Mauern absteckte. Im Innern der Kirche kann man einige Bilder und Statuen namhafter Künstler sowie die herrliche Cappella Borghese und die Mosaik-Fassade des Architekten Ferdinando Fuga bewundern.


Die Hotelgruppe:
Choose your language:
Zertifikationen:
Newsletter
Hotel Genova
Centro Servizi Valle Verde s.r.l.
Via Cavour, 25 00184 Roma, Italia
Tel. +39 06 476951
Fax +39 06 4827580
genova@remarhotels.com


ReMarhotels S.r.l. © 2000-2014
Fatto da: Nozio Business
Copyright/IP Policy